Add favorite


Suchen im Umkreis von:

Umzäunter Garten (105)
WLAN (1.516)
Wald (+)
Premium (+)
Favoriten (+)
Außergewöhnliche Ferienhäuser (+)
Last-Minute

Entfernung zum Meer
100 Meter (0)
500 Meter (0)
1 Kilometer (0)
5 Kilometer (0)
15 Kilometer (2)

Naturgewässer
Am See (+)
Am Wasser (+)
Mit Bootssteg (+)

Komfort
Sauna (505)
Whirlpool (32)
Schwimmbad (182)
Privatpool (13)
Indoor Pool (69)
beheizter Pool (57)
Sonnenbank (+)
Klimaanlage (10)

Themen
Umzäunter Garten
Hund gratis (227)
Nichtraucher (1.502)

Lage
Ferienpark (283)
Ländlich gelegen (109)
In den Bergen (669)

Unterkunftstyp
Ferienhaus (453)
Appartement (989)
Bungalow (8)
Villa (0)
Hausboot  (0)
Landhaus (9)
Bauernhof (18)
Mobilheim (6)
Glamping (1)
Tiny House (+)

Einrichtungen
Grill (407)
Kühlschrank (848)
Garten (692)
Tiefkühler (158)
Kamin (257)
Mit Ladestation (+)
DVD-Player (67)
Fernseher (1.553)
Mikrowelle (1.011)
Geschirrspüler (1.287)
Waschmaschine (554)
Dusche (1.316)

Mit Kindern
Kinderbett (283)
Kinderstuhl (374)
Kinderbox (3)
Treppengitter (2)
Spielplatz (98)
Spielcomputer (8)
Trampolin (41)
Tischtennis (112)
Tischfußball (27)
Sandkiste (41)

Einreisebestimmungen

Ferienhaus Österreich mit Hund

Finden Sie 0 Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Österreich mit Hund.


Ferienhaus in Jenig / Kärnten mit Pool 
Jenig - Kärnten
Österreich
Minimum Kosten für 1 Person und 1 Hund
660,01 €inkl. MwSt. tooltip
5 2 1

max Hunde: 5 max Hunde: 5 
Ferienhaus in Sagerberg, Kärnten - Österreich 
Sagerberg - Kärnten
Österreich
Minimum Kosten für 1 Person und 1 Hund
647,10 €inkl. MwSt. tooltip
5 3 1

max Hunde: 2 max Hunde: 2 Gratis mit
Umzäunt Umzäunt 
Ferienhaus in Pillberg, Tirol - Österreich 
Pillberg - Tirol
Österreich
Minimum Kosten für 1 Person und 1 Hund
655,85 €inkl. MwSt. tooltip
5 2 1

max Hunde: 2 max Hunde: 2 Gratis mit
Umzäunt Umzäunt 
Ferienhaus in Südburgenland, Burgenland - Österreich 
Südburgenland - Burgenland
Österreich
Minimum Kosten für 1 Person und 1 Hund
769,50 €inkl. MwSt. tooltip
4 1 2

max Hunde: 2 max Hunde: 2 Gratis mit
Umzäunt Umzäunt 
Sonnige Ferienwohnung mit Balkon 
Wagrain - Salzburger Land
Österreich
Minimum Kosten für 1 Person und 1 Hund
523,38 €inkl. MwSt. tooltip
3 2 1

max Hunde: 5 max Hunde: 5 
Ferienhaus in Bad St. Leonhard in Kärnten 
Bad St. Leonhard-Kalchberg - Kärnten
Österreich
Minimum Kosten für 1 Person und 1 Hund
801,71 €inkl. MwSt. tooltip
5 2 1

max Hunde: 2 max Hunde: 2 
Umzäunt Umzäunt 
Chalet mit Terrasse, Sauna und Outdoor-Spa  
Donnersbachwald - Steiermark
Österreich
Minimum Kosten für 1 Person und 1 Hund
1.508,77 €inkl. MwSt. tooltip
8 3 3

max Hunde: 2 max Hunde: 2 
Umzäunt Umzäunt (120cm)
Ferienhaus in Gaas, Burgenland - Österreich 
Gaas - Burgenland
Österreich
Minimum Kosten für 1 Person und 1 Hund
871,50 €inkl. MwSt. tooltip
4 2 1

max Hunde: 2 max Hunde: 2 Gratis mit
Ferienhaus mit Balkon und viel Privatsphäre 
Matrei in Osttirol - Tirol
Österreich
Minimum Kosten für 1 Person und 1 Hund
873,18 €inkl. MwSt. tooltip
7 3 1

max Hunde: 3 max Hunde: 3 
Ferienhaus in Ritzing, Burgenland - Österreich 
Ritzing - Burgenland
Österreich
Minimum Kosten für 1 Person und 1 Hund
auf Anfrage
6 3 1

max Hunde: 1 max Hunde: 1 
Umzäunt Umzäunt 

 Karte

Urlaub mit Hund im Ferienhaus Österreich

Ein Ferienhaus in Österreich mit Hund zu mieten ist eine großartige Möglichkeit, einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen. Österreich bietet eine wunderschöne Landschaft, die man am besten zu Fuß oder mit dem Hund erkunden kann. Viele Ferienhäuser in Österreich sind auf die Bedürfnisse von Hunden und ihren Besitzern zugeschnitten und bieten ausreichend Platz und Komfort. In Österreich bieten wir viele schöne Ferienhäuser mit Hund an. Von günstigen Ferienwohnungen mit Hund bis zu schönen Chalets in Alleinlage in Österreich. In unserem Angebot an Ferienhäusern in Österreich mit Hund finden Sie unterschiedliche Unterkünfte für jeden Geschmack. Wenn Sie ein Ferienhaus in Österreich mit Hund mieten möchten, sollten Sie sich im Voraus gut informieren, welche Region für Sie und Ihren Hund am besten geeignet ist. Auch sollten Sie darauf achten, dass das Ferienhaus ausreichend Platz und Komfort für Sie und Ihren Hund bietet. Viele Ferienhäuser in Österreich sind auf die Bedürfnisse von Hunden und ihren Besitzern zugeschnitten und bieten unter anderem eingezäunte Gärten, Hundebetten oder auch Hundespielzeug. Wenn Sie im Frühling oder Herbst nach Österreich reisen, können Sie vor allem alles genießen, was die Natur zu bieten hat, indem Sie lange Spaziergänge in den Bergen unternehmen, Radtouren unternehmen und selbst die steilsten Berge erklimmen. Buchen Sie ein Ferienhaus Kärnten, Österreichs sonnigen Süden, mit mehr als 200 Badeseen mit Trinkwasserqualität. Erleben Sie die ursprüngliche Landschaft im Ferienhaus Tirol. Mächtige Gipfel, wilde Schluchten und der Naturpark Hohe Tauern laden dazu ein, das "Herz der Alpen" zu erkunden. Oder besuchen Sie Ihr Ferienhaus Vorarlberg! Das kleinste Bundesland Österreichs bietet einen bemerkenswerten Mix aus alter und moderner Architektur neben vielfältigen Natur- und Kulturlandschaften. Wie bereits erwähnt, können Sie Österreich das ganze Jahr über für einen erholsamen Urlaub mit Hunden besuchen. Im Frühling fährt man wegen der schönen Natur aufs Land, im Sommer nach Österreich wegen der angenehmen Temperaturen, im Herbst besucht man das Land für ausgedehnte Wander- und Radtouren in den Naturschutzgebieten der Region und im Winter reist man nach Österreich für einen sportlichen Wintersporturlaub mit Hund. Es spielt keine Rolle, wann Sie nach Österreich reisen, denn Sie können das ganze Jahr über Ihren idealen Urlaub im Land erleben. Ein Urlaub in einem Ferienhaus in Österreich mit Hund ist eine tolle Möglichkeit, um gemeinsam mit dem Vierbeiner eine unvergessliche Zeit zu verbringen.

Die meisten Ferienhäuser in Österreich sind freistehende Ferienhäuser mit großem Grundstück. Wohnen Sie nicht nur gerne in einem großen Haus, sondern legen auch Wert auf diverse luxuriöse Einrichtungen während Ihres Urlaubs? Dann buchen Sie ein freistehendes Ferienhaus in Österreich. Diese Ferienhäuser bieten oft eine Vielzahl von Annehmlichkeiten wie eine Sauna oder einen Kamin. Die meisten Ferienhäuser sind auch mit einer voll ausgestatteten Küche ausgestattet, so dass Sie Ihre Lieblingsgerichte während Ihres Aufenthalts zubereiten können. Neben den luxuriösen Einrichtungen bieten freistehende Ferienhäuser in Österreich mit Hund auch viel Privatsphäre und Platz für Familien oder Gruppen von Freunden. Sie können die atemberaubende Landschaft und die Natur Österreichs genießen, während Sie sich in Ihrem eigenen privaten Rückzugsort entspannen. Es gibt viele Optionen für freistehende Ferienhäuser in Österreich, von traditionellen Holzhütten bis hin zu modernen Villen. Egal, welchen Stil Sie bevorzugen, Sie werden sicherlich das perfekte Ferienhaus für Ihren Urlaub in Österreich finden. Oder entscheiden Sie sich für ein Ferienhaus mit umzäuntem Garten in Österreich. Österreich bietet eine abwechslungsreiche Wald-, Wiesen- und Hügellandschaft mit unzähligen Seen und Bächen. Ein Urlaub in Österreich bietet Abenteuer und Wasserspass! Entdecken Sie die vielfältigen Wandermöglichkeiten gemeinsam mit Ihrem Hund. Vom gemütlichen Themenweg bis zu anspruchsvollen Höhenwegen oder herausfordernden Mehrtagestouren ist alles möglich.

Ferienwohnung Österreich mit Hund

Finden Sie Ihre Ferienwohnung in Österreich mit Hund und genießen Sie einen abwechslungsreichen Urlaub mit Hund. Mit über 1100 km an Wanderwegen zählt Österreich mit seinen Alpen zu einem der schönsten Ausflugsziele für Hund und Herrchen. Sportliche Bergsteiger mit ebensolchen Hunden fühlen sich in den hochalpinen Wäldern und Gletscherregionen in Österreich auf jeden Fall wohl. Wandern und Wassersport, aber auch gemütlich flanieren in Wien oder Salzburg, Österreich bietet eine traumhafte Umgebung für Ihren nächsten Urlaub. Oder suchen Sie eine Unterkunft für Ihren Skiurlaub mit Hund in Österreich? Im Winter kann es in Österreich viel schneien und die Pisten sind wieder geöffnet. Wintersportbegeisterte sind in den kälteren Wintermonaten wieder herzlich willkommen, sich mit Ski, Snowboard oder Langlaufstöcken in die Berge zu begeben und nach einem langen und sportlichen Tag in einem lokalen Après-Ski-Café zu entspannen.

Urlaub in Österreich mit Hund: das sind unsere Tipps

Urlaub mit Hund in Österreich macht richtig Spaß! Österreich ist ein wunderbares Land, um mit Hund(en) spazieren zu gehen, und Hunde sind an vielen Orten erlaubt. Insofern gibt es keinen Grund, Ihren Vierbeiner bei einer Reise nach Österreich zu Hause zu lassen. Die Natur Österreichs ist abwechslungsreich und es ist gut, sich dort zu allen Jahreszeiten aufzuhalten. In den Wintermonaten herrscht Schneesicherheit in den Bergen und im Sommer sind die Chancen auf gutes Wetter groß. Wenn Sie mit Ihrem Hund in den Urlaub nach Österreich fahren, gibt es einiges zu beachten. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Hund sicher im Auto transportieren und sich mit den Regeln des Landes, in das Sie reisen, vertraut machen. Nachfolgend haben wir Ihnen einige Reisetipps für Ihren Urlaub im Ferienhaus Österreich mit Hund zusammengestellt.

Einreiseregeln: Wenn Sie Ihren Hund in den Urlaub nach Österreich mitnehmen, ist es wichtig, dass Sie für ihn einen EU-Heimtierausweis haben, der seine Impfungen enthält. Außerdem muss der Hund gechipt und gegen Tollwut geimpft sein. In Österreich gibt es keine verbotenen Hunderassen, daher sind alle Hunde willkommen.

Maulkorb: An manchen Orten ist es Pflicht, Ihrem Hund einen Maulkorb anzulegen. In Österreich gilt dies beispielsweise für den öffentlichen Nahverkehr. Wir empfehlen Ihnen, sich rechtzeitig an den Maulkorb zu gewöhnen, damit Ihr Hund im Urlaub keinen unnötigen Stress erleidet.

Sicherheit im Auto: Wenn Sie mit dem Auto nach Österreich reisen, ist dies wahrscheinlich eine lange Fahrt für Ihren Hund. Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig (alle 2 Stunden) anzuhalten, um die Beine (und Pfoten) zu strecken und Ihrem Hund etwas zu trinken zu geben. Eine Autobox oder ein Hundegitter ist in Österreich nicht vorgeschrieben, aber Ihr Hund sollte Ihnen während der Fahrt nicht die Sicht versperren oder Sie ablenken. Eine Transportbox ist daher sicherlich eine gute Idee, aber Sie können sich zum Beispiel auch für einen Sicherheitsgurt für Hunde entscheiden.

Flöhe und Zecken: Wenn Sie mit Ihrem Hund in einem Ferienhaus in Österreich übernachten, sollten Sie darauf achten, dass Ihr Hund frei von Flöhen und Ungeziefer ist. Und das ist natürlich auch für Ihren Hund sehr angenehm. Außerdem kann sich Ihr Hund in Österreich mit anderen Parasiten anstecken, wie zum Beispiel dem Fuchsbandwurm, der sehr gefährlich sein kann. Wir empfehlen Ihnen daher, bei Ihrem Hund rechtzeitig mit der Entwurmung und Flohbehandlung zu beginnen.

Leinen los: den Hund freilaufen lassen ist in Österreich eigentlich nicht üblich. An einigen Orten ist es erlaubt, aber es wird geschätzt, wenn Sie Ihren Hund zu sich rufen, wenn Sie andere Menschen oder Tiere treffen. Denken Sie auch an die Jagdsaison. Sie wollen nicht, dass Ihr Hund mit Wild verwechselt wird. Viele Wildtiere leben in der österreichischen Landschaft und ihre Jungen sind im Frühjahr gefährdet. Dann ist es wichtig, Ihren Hund an der Leine zu führen. Verwenden Sie zum Beispiel eine Langleine oder Rollleine, damit Ihr Hund alle österreichischen Düfte erschnuppern kann.

Abkühlung im Sommer: Im Sommer können die Temperaturen in Österreich erheblich ansteigen. Dies kann bei Hunden schneller zu Problemen führen als bei Menschen. Um einer Überhitzung vorzubeugen, können Sie zum Beispiel eine Kühlmatte oder ein Hundeschwimmbecken mitbringen. Außerdem empfehlen wir Ihnen, an heißen Tagen morgens spazieren zu gehen und sich an einem See oder Fluss abzukühlen.

Urlaub im Winter: Nicht jeder Hund hat ein so dickes Fell, dass er dem Schnee trotzen kann, ohne zu zittern. Es ist sehr schön, Ihren Hund im Schnee spielen zu sehen, aber wenn er friert, macht das natürlich keinen Spaß. Wenn Ihr Hund schnell friert, ist es auf jeden Fall wichtig, einen Hundemantel mitzunehmen, wenn Sie im Winter nach Österreich in den Urlaub fahren.

Österreich ist ein großartiges Land, um mit Ihrem Hund in den Urlaub zu fahren. Es gibt viele Berge und Wälder und im Winter gibt es auch viele Orte mit Schnee. Sie können gerne spazieren gehen und Hunde sind vielerorts willkommen. Wenn es um Ferienhäuser in Österreich geht, können Sie an vielen Orten auch Ihren(n) Hund(e) mitnehmen. Wenn Sie für Ihren Urlaub mit Hund gut vorbereitet sind, lohnt sich Österreich auf jeden Fall. Wir hoffen, Sie finden ein schönes hundefreundliches Ferienhaus für Ihre Reise nach Österreich.

Ferienhaus Tirol mit Hund

Ferienhaus Kärnten mit Hund

Ferienhaus Vorarlberg mit Hund

Ferienhaus Salzburger Land mit Hund

Ferienhaus Burgenland mit Hund

Ferienhaus Steiermark mit Hund


Wo finde ich Chalets und Berghütten in Österreich?

Finden Sie tolle Berghütten, Chalets und Ferienhäuser für Ihren Urlaub mit Hunden in Österreich. Hüttenurlaub mit Aussicht - wandern Sie direkt von Ihrer Hütte in die wunderschöne Natur. Hunde sind natürlich herzlich willkommen. Ferien mit Hund in diesen Chalets lohnt sich im Sommer wie im Winter! Hier geht’s zum Angebot!
 

Wie hundefreundlich ist Österreich?

Österreich ist sehr hundefreundlich! Ferienhäuser und Berghütten heißen auch Ihren treuen Vierbeiner herzlich willkommen. Wandern Sie direkt von Ihrer Ferienunterkunft in die atemberaubende Natur. Auch in den vielen Bergseen und Flüssen können Hunde herrlich Schwimmen und baden. Kurz: Österreich ist ein lohnendes Urlaubsziel für Mensch und Hund.
 

Wo finden ich Ferienhäusern für 3 Hunde?

Bei Urlaub auf Pfoten finden Sie tolle Ferienhäuser für Ihr Rudel. Auch mit 3 oder 4 Hunden haben Sie noch freie Auswahl. Suchen Sie ein Ferienhaus Österreich in den Bergen? Filtern Sie in der Suchmaske nach tollen Ferienhäusern und Ferienwohnungen 3 Hunde.
 

Sind die Ferienhäuser umzäunt?

Ein stabiler Gartenzaun ist wichtig! Gut, dass Sie bei Urlaub auf Pfoten gezielt nach einem Ferienhaus mit umzäuntem Garten in Österreich suchen können. In der Beschreibung finden Sie meist mehr Information zur Beschaffenheit und Höhe des Gartenzauns. So wird Urlaub mit vielen Hunden erholsam und entspannt.
 

Wandern mit Hund: was muss ich beachten?

Ein Urlaub mit Hund in Österreich: das ist ein Wanderurlaub. Beachten Sie die Kondition Ihres Hundes. Sind Sie erfahrene Bergsteiger oder ist es besser, um Ihre Wanderungen mit zahlreichen Pausen und etwas ruhiger zu planen? Sie kennen Ihren Hund am besten. Ebenfalls wichtig: nehmen Sie ausreichend Wasser und auch ein paar Leckerli mit.

Regionen
Diese Webseite verwendet Cookies
Nicht nur Hundecookies! Auch diese Seite nutzt mehrere Arten von Cookies: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt. Darüber hinaus setzen wir Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie finden Ihre Einstellungen im Fußbereich unserer Website. Informationen finden Sie auch hier: Datenschutz.